Ausbildung

 

Die eineiigen Zwillingsschwestern KETI + BOYANA STOYANOVA wurden1980 in Plovdiv/ Bulgarien geboren. Sie begannen im Alter von 10 Jahren mit dem Gitarrenspiel.
Im Jahr 1994 wurden sie an der Musikschule "Dobrin Petkov" in Plovdiv/Bulgarien aufgenommen, die sie 1998 mit Auszeichnung verließen. Ihre Lehrer dort waren Maria Gemedjieva und Petko Genkov. Bereits während dieser Zeit haben beide sehr viele Konzerte gespielt und waren Preisträgerinnen mehrerer Wettbewerbe. Von 1998 bis 2007 studierten KETI UND BOYANA in Bremen an der "Hochschule für Künste" in der Meisterklasse von Prof. Bernard Hebb, die beide mit Diplom und Auszeichnung abgeschlossen. 
Ihre Studien wurden ergänzt durch Meisterkurse bei Prof. Carlos Bonell, John W. Duarte, Roland Dyens, Margarita Escarpa, Prof. Oscar Gighlia, Antigoni Goni, Prof. Bernard Hebb, Celso Machado, Carlo Marchione, Sonja Prunnbauer, Pepe Romero, Monika und Jürgen Rost, Pavel Steidl, Finn Svit, David Tanenbaum, Michael Troster u. a. 

 

Preise und Wettbewerbe

 

1994

Forderpreis beim "1rst International Competition for Young Bulgar-ian Guitarists" in Schumen/Bulgarien

1995 Forderpreis beim "International Competition Classical Guitar" in Plovdiv/Bulgarien
1996     Forderpreis beim "Akademischen Wettbewerb der Musikakademie" und Spezialpreis des Spanischen Botschafters in Sofia beim "International Competition Classical Guitar" in Plovdiv/Bulgarien (BOYANA)
1997 KETI: 1. Preis und BOYANA: 3. Preis beim "International Competition Classical Guitar" in Plovdiv/Bulgarien
2002 Preisträgerinnen beim "11. Concours International de Guitare en Duo" in Montelimar/Frankreich
2003 1. Preis beim "Open Strings" - Wettbewerb in Osnabrück als Duo Stoyanova
2005 3. Preis beim "Young Energy Wettbewerb für gemischte Ensembles" in Bremen (Duo Stoyanova

  

Das DUO STOYANOVA ist regelmäßig zu Konzerten, als Jury-Mitglieder bei Wettbewerben und als Dozentinnen von Meisterkursen bei den renommiertesten Gitarrenfestivals weltweit eingeladen, so z. B.

  • 1998 + 2002    Internationale Gitarrenfestival in Aalborg/Dänemark
  • 1999    Zevener Gitarrentage in Zeven/Deutschland
  • 2003, 2004 + 2006    Internationale Gitarren Festival in Rust/Osterreich
  • 2003    Internationales Gitarren Festival in Lausanne/Schweiz
  • 2004    International Guitar Festival in Morelia/Mexiko, "Open Strings" - Festival in Osnabrück/Deutschland
  • 2005    Festival International de Guitarra in Cuenca/Ecuador, New Years Music Festival, NDK, in Sofia/Bulgarien, European Music Festival in Sofia/Bulgarien, International Guitar Festival in Lodsz/Polen
  • 2005 + 2006    Neuenburger Gitarrentage in Neuenburg/Deutschland
  • 2006    Fifth Annual Texas Guitar Festival and Competition in Dallas/USA, Internationales Gitarren Festival und Internationaler Wettbewerb für Gitarrenduos in Bubenreuth/Deutschland
  • 2007    Fränkische Musiktage
  • 2008    Oberstdorfer Musiksommer, Hummers Kultursalon,Gitarrenfestival in Friedrichsrode/Thüringen, Grünstädter Sternstunden, Gitarrenfestival in Cuxhaven, Haus des Hörens, Oldenburg
  • Representanten der bulgarische Musik in der Bulgarischen Pavillion bei der Expo 2008 in Saragoza, Spanien
  • 2009    Bulgarischer Tag in Hannover,Reihe Klassik im Refektorium des Dominikanerklosters Prenzlau
  • 2010    Internationale Gitarrentage Frankfurt an der Oder
  • 2011    Gitarrenfestival Weisenheim, Wandelkonzert im Schloss/Jever  

Regelmäßig konzertieren KETI + BOYANA STOYANOVA auch einzeln oder als Duo mit Orchester. 

 

CD's, Radio- und Fernsehaufnahmen

 

Ihre erste, von der Presse hoch gelobte CD "New York Fantasy" erschien im Oktober 2004 bei Acoustic Music Records.

Rundfunk-Produktionen z. B. bei Radio Bremen, Radio Plovdiv und dem Deutschlandfunk runden ihre Biographie ab.

 

KETI + BOYANA STOYANOVA spielen Hannabach-Gitarren.

Seit 2002 ist das DUO STOYANOVA Werbeträger des Saiten-Herstellers "SAVAREZ".

Das DUO STOYANOVA lebt seit 1998 in Deutschland, seit 2007 in Hannover.